Handläufe
Handläufe

Neues Kleid

06-05 Der Empfangsbereich des Bürogebäudes des Turbinenherstellers Troyer in Sterzing ist neu gestaltet worden. Ursprünglich war das Geländer im Eingangsbereich gemauert. Unsere Aufgabe war es, im Auftrag des Einrichtungsberaters Plan fuenf des Roland Giuliani die runde, gemauerte Brüstung mit Holz zu ummanteln, indem wir sie mit senkrechten Leisten verkleiden. Die Oberseite der Mauerbrüstung ist mit einem liegenden Handlauf verkleidet worden. Die Herausforderung bei dieser Arbeit war, dass die Mauer sehr unregelmäßig gewesen ist und das Anpassen an die Gegebenheiten sehr aufwendig war. Die Mauerabdeckung als breiter, flacher Handlauf war in der Fertigung ebenso schwierig. Dieser wurde zur Gänze maschinell auf unserer 5-Achs-CNC-Maschine gefertigt.
Entwurf: Studio 835, Matylda Gosciniak, Brixen
Planung: Plan fuenf, Roland Giuliani, Brixen
Einbauort: Sterzing, Südtirol
Mehr erfahren
info
Neues Kleid