Trittstufen in Holz
Trittstufen in Holz

Trittstufen auf Beton

07-02 Die bestehende betonierte Treppe wurde mit Holzstufen verkleidet. Tritt und Setzstufen sind flächenbündig ausgeführt. Zwischen Tritt- und Setzstufe ist eine Schattenfuge ausgebildet. Die gleiche Schattenfuge bildet den Anschluss zwischen Holz und Mauerwerk an den Stufenstirnseiten. Um zu vermeiden, dass an dieser Anschlussstelle Haarrisse entstehen, wurden Stufen und Setzstufen „aufgeschwartelt“. Somit ist kein Arbeiten des Holzes mehr möglich.
Mehr erfahren
info
Trittstufen auf Beton